Nesenbachers Cache-Talk

Nesenbachers Cache-Talk

Ein Geocaching-Blog von Heike & Jo
Hauptseite
Sonntag
14/02/2010
20:02 Uhr
von Jochen

Vorüberlegungen zum Geocaching-Event: Geoclimbing für Jedermann

Welcher Geocacher kennt das nicht? Am Anfang der Karriere als Geocacher ist man glücklich über jeden Fund – und sei es auch nur ein popliger Tradi an einer schmutzigen Leitplanke. Zu diesem Zeitpunkt fragt sich manch einer noch, warum auf Bäume klettern, wenn es doch fast beliebig viele Leitplankencaches gibt. 20 Caches später ist es dann aber doch nicht mehr sooo der Kick und irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen und man steht unter einem Baum, schaut nach oben, sieht die Dose hängen und denkt sich: Es muss doch irgendwie zu schaffen sein da hochzukommen…

Den Rest des Artikels lesen »

Mittwoch
10/02/2010
22:53 Uhr
von Jochen

Bombenstimmung in Paradise City (GC21MD0)

Für die Tatsache, dass wir am Vortag bis tief in die Nacht auf einem Geburtstag waren, standen wir recht früh am vereinbarten Treffpunkt. Hoffentlich rächt sich die Unausgeschlafenheit nicht noch. Thorsten und Mirko waren schon vor Ort und nach einem Check der Ausrüstung und kurzer Lagebesprechung, konnte es losgehen. Stage1 und somit die weiteren Hinweise, war schnell gefunden – und genauso schnell wieder vergessen, denn als wir einen Stuhl, samt verdächtiger Spuren unter einem offenen Fenster sahen, ging der Jagdinstinkt mit uns durch und wir standen genau dort, wo es laut den Hinweisen von vor 5 Minuten, absolut tabu ist…

Den Rest des Artikels lesen »

Freitag
05/02/2010
19:55 Uhr
von Jochen

Bombenstimmung in Paradise City – Vorarbeit

“Woooow, wieder ein neuer Lost-Place. Ganz in unserer Nähe. Juhuuuuuu!” Doch zu diesem Zeitpunkt wussten wir noch nicht, wie viele Nerven uns dieser Cache noch kosten sollte. Aber von vorne: Bei seiner Veröffentlichung konnten wir mit dem Einstiegs-Rätsel nicht viel anfangen, aber er ist ja quasi vor unserer Haustüre und das, was auf dem Spoilerfoto abgebildet ist, sollte man doch finden können…

Den Rest des Artikels lesen »